Type Rating Beech King Air

Das Type Rating auf B200 setzt sich aus theoretischer und praktischer Ausbildung zusammen.

Die theoretischen Kenntnisse werden innerhalb von 30 Stunden im Frontalunterricht vermittelt. Die fliegerische Ausbildung findet zunächst auf dem FTD 2 statt. Hier werden vier Stunden Training absolviert, bevor die Ausbildung für weitere zehn Stunden auf dem Flugzeug weitergeht.

Zum Abschluss der Ausbildung muss der Teilnehmer einen Skill Test durchlaufen. Die typische Dauer für diesen Test beträgt 1,5 Stunden.

Voraussetzungen

Vor dem Beginn der Flugausbildung muss ein Bewerber um eine erste Klassen- oder Musterberechtigung für ein Flugzeug mit einem Piloten, das als Hochleistungsflugzeug eingestuft ist,

  • mindestens 200 Stunden gesamte Flugerfahrung besitzen, davon 70 Stunden als PIC auf Flugzeugen, und
    • Inhaber eines Zeugnisses über den zufrieden stellenden Abschluss eines Lehrgangs für zusätzliche theoretische Kenntnisse sein, der bei einer ATO absolviert wurde, oder
    • die ATPL(A)-Prüfungen der theoretischen Kenntnisse gemäß diesem Teil bestanden haben, oder
    • zusätzlich zu einer Lizenz, die gemäß diesem Teil erteilt wurde, Inhaber einer ATPL(A) oder CPL(A)/IR mit Anrechnung der theoretischen Kenntnisse für ATPL(A) sein, die gemäß Anhang 1 des Abkommens von Chicago erteilt wurde; und
  •  muss eine IR(A) für mehrmotorige Flugzeuge besitzen.

Kontakt

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Name *

Vorname *

Telefonnummer

E-Mail-Adresse *

Bitte senden Sie mir ein Angebot über



Ihre Nachricht *

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen der RWL zu.