RWL Flugschule Mönchengladbach - seit 1972

Sie möchten die Fluglizenz ATPL, CPL oder PPL erwerben und suchen eine Flugschule in NRW? Dann haben Sie mit der RWL German Flight Academy den perfekten Partner für Ihre Pilotenausbildung gefunden. Bereits seit 1972 bilden wir Pilotinnen und Piloten am Flughafen Mönchengladbach aus. Von der kleinen Flugschule für PPL, CPL und IFR haben wir uns im Laufe von mehr als 40 Jahren zu einem professionellen Ausbildungszentrum weiterentwickelt, das den Ansprüchen von angehenden Privatpiloten und Verkehrspiloten gleichermaßen gerecht wird.

Dass unsere Flugschule Mönchengladbach als Standort seit mehr als 40 Jahren treu geblieben ist, hat gute Gründe. Am Flughafen Mönchengladbach finden unsere Schüler perfekte Bedingungen für ihre Pilotenausbildung vor. Der Flughafen MGL ist der größte Flugplatz in NRW für die Allgemeine Luftfahrt (General Aviation). Unsere Schüler lernen das Fliegen in der professionellen Umgebung eines Verkehrslandeplatzes – inklusive Rollkontrolle und Kontrollzone. Der Flugbetrieb ist ganzjährig möglich.

RWL Flugschule Mönchengladbach

Das RWL-Trainingszentrum in Mönchengladbach

So professionell wie die Rahmenbedingungen am Flughafen Mönchengladbach sind auch die Ausbildungsbedingunen im Trainingszentrum der RWL. Ein engagiertes Team aus über 100 Mitarbeiter(innen) sorgt für den reibungslosen Ablauf der Ausbildungen. 12 Schulungs- und Computerräume stehen nicht nur für den Unterricht, sondern auch den Arbeitsgemeinschaften zur Verfügung. CBT- und Testprogramme ermöglichen Leistungskontrollen, unterstützen unsere Schüler(innen) bei der Aufarbeitung der Unterrichtsthemen und bieten Möglichkeiten für die Prüfungsvorbereitung.

Auf 22 einmotorigen und zweimotorigen Schulflugzeugen vom Typ Aquila 210 sowie der Piperserie, die auch zum Teil von den Schülern(innen) gechartert werden können, wird ein Teil der Praxisausbildung durchgeführt.

Weitere drei Simulatoren, von Piper PA44 bis Boeing 737 NG, stehen für die verschiedenen Aus- und Weiterbildungen wie MCC, Type Rating für Boeing 737 und Type Rating Beech King Air usw. zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Bereich Simulator Training.

Den Traum vom Fliegen erfüllen mit der RWL

Wenn Sie flugbegeistert sind uns sich rein privat den Traum vom Fliegen erfüllen möchten, erhalten Sie bei uns das nötige Rüstzeug: Die RWL German Flight Academy bildet seit mehr als 40 Jahren nicht nur Berufspiloten, sondern auch Privatpiloten aus. Wenn Sie bei der RWL die Ausbildung für den Flugschein PPL (Privat Pilot License) beginnen, profitieren Sie von den topmodernen Trainingseinrichtungen einer großen Flugschule. Alle Informationen zur Privatpilotenlizenz PPL finden Sie bei uns online. Oder kontaktieren Sie uns für ein individuelles Beratungsgespräch.

Der Flughafen Mönchengladbach

Der Flughafen Mönchengladbach wurde im Jahr 1955 eröffnet und liegt im Norden der Stadt, direkt am Autobahnkreuz A44 und A52. Wegen der verkehrsgünstigen Lage und der direkten Anbindung nach Düsseldorf wird der Flughafen auch als Flughafen Düsseldorf Mönchengladbach bezeichnet.

Das Flugsicherheitsprocedere in Mönchengladbach ist identisch mit dem größerer Flughäfen wie Düsseldorf oder Köln/Bonn. MGL bietet eine Kontrollzone und IFR-Betrieb mit 2 x ILS und DVOR/DME-Anflugverfahren. Die Start- und Landebahn hat eine Länge von 1440 Metern, 1200 Meter sind für Starts und Landungen zugelassen. Linienverkehr findet am Flughafen MGL jedoch nicht mehr statt. Für die Schüler der RWL Flugschule Mönchengladbach bedeutet dies, dass sie unter professionellen Rahmenbedingungen Ihren Flugschein machen können, ohne dabei vom Linienverkehr gestört zu werden.

Düsseldorf als Standort einer Flugschule kommt nicht in Frage, da dieser Flughafen größeren Maschinen vorbehalten ist. Den Flugschein in Mönchengladbach zu machen, bietet sich daher für alle Interessenten aus dem Großraum Düsseldorf an. Die RWL hat sich weit darüber hinaus den Ruf einer Top-Flugschule in NRW erarbeitet. Unsere Schüler kommen vorwiegend aus Nordrhein-Westfalen, aber zunehmend aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus einigen Nachbarländern Deutschlands.